Feuerwehr Wilgartswiesen
Aktuelles
http://www.feuerwehr-wilgartswiesen.de/aktuelles.html

© 2021 Feuerwehr Wilgartswiesen

Aktuelles

Auf dieser Seite finden sie aktuelle Termine, Presseberichte und Berichte zu zurückliegenden Veranstaltungen.

Rückblick Februar

Allgemein

Auch im Februar fanden keine Übungen oder Lehrgänge der Feuerwehr statt.
Lediglich eine Dienstbesprechung wurde mit Bürgermeister Weißler und Wehrleiter Seibel in der Wilgartishalle abgehalten. Des Weiteren waren wir nur zu Einsätzen und Überprüfungen unterwegs.

Von unseren Feuerwehrfreunden aus Graben-Neudorf wurden wir über die sozialen Netzwerke zu einer #BlueLightFireStationChallenge herausgefordert.
Hiermit soll auf die Umstände, mit denen die Blauchlichtfamilie in dieser schwierigen Zeit ebenfalls zu kämpfen hat, aufmerksam gemacht werden.
Wir vermissen einiges:  Übungen, kameradschaftliche Treffen, unsere Bambini- und Jugendfeuerwehr, Lehrgänge, Veranstaltungen oder das einfache Wort nach einem Einsatz oder einem Treffen - ohne Abstand.  Wir hoffen auf Besserung der Umstände in diesem Jahr und haben selbst auch wieder befreundete Feuerwehren zu der Challenge über unsere Facebookseite herausgefordert.  #FFW112 #immerda  #blueligtfirestation

Einsätze im Februar

Tragehilfe im Wald am Eschkopfturm

Am Mittwoch, 10.02. waren wir gemeinsam mit der Feuerwehr Hofstätten zur Unterstützung des Rettungsdienstes am nordöstlichen Rand unseres Einsatzgebietes, am Eschkopfturm unterwegs. Hier waren zwei Fahrzeuge und 12 Personen knapp 2 Stunden unterwegs.
Das MZF3 aus Hauenstein brachte die Schleifkorbtrage zur E-Stelle.


Ölunfall an der DB-Baustelle am Erbenbuckel

Am Freitag, 19.02. wurden wir von der Ortsgemeinde zu einem Ölunfall im Bereich Erbenbuckel hinzugezogen. Ein Fahrzeug hatte sich die Baustellenbereich den Ölfilter abgerissen und das Schmiermittel lief über einen unbefestigten Wirtschaftsweg in Richtung offenem Gewässer.
Hier wurde durch die Besatzung des HLF eine Ölsperre errichtet und Bindemittel ausgebracht. Weitere Maßnahmen wie das Abtragen von Erde und Austausch an der Ölsperre wurde von der Gemeinde organisiert. Wir waren hier mit 2 Fahrzeugen und 4 Personen im Einsatz.

Da es sich hier um eine kleinere technische Hilfe handelte, kam hier kleine Alarmschleife zum Einsatz.  Hier wird nur die Hälfte der Feuerwehrleute im monatlichen Wechsel alarmiert. Nach 1 ½ Stunden war dieser Einsatz für uns beendet.


Vorschau:

Laut einer Rahmenempfehlung der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Rheinland-Pfalz (ADD) wäre es seit Mitte Dezember möglich gewesen für die Aktive Feuerwehr wieder einen Übungsbetrieb durchzuführen.  Wir haben uns hier bewusst gegen eine Durchführung eines Übungsbetriebes entscheiden um die Lockdown Maßnahmen auch in unserem Bereich zu verstärken.
Ab 8. März wollen wir wieder in einen kleinen Übungsbetrieb mit max. 9 Feuerwehrleuten je Einheit gehen. Das Personal zur Übung ist fest eingeteilt und trifft sich jede Woche in einer Fest eingeteilten Stärke. Wichtige Übungen wie ein Leistungsnachweis der Atemschutzgeräteträger soll in den nächsten Wochen unter Abstands- und Hygieneregeln am Standort Wilgartswiesen durchgeführt werden. Also wundern sie sich nicht, wenn wieder ein klein wenig mehr Betrieb rund um unser Gerätehaus ist. Wir üben, um unserer Bevölkerung den größtmöglichen Schutz im Bereich Feuerwehr zu bieten.